Home

Verfärbt cola die zähne

Hallo zusammen, da ich mich gerne gesund ernähre, stehen Getränke wie Cola, Kaffee etc. bei mir nicht auf der Tageordnung. Ich trinke gerne Tee, vor allem in den Wintermonaten. So 1,5-2 Kannen am Tag. Ingwertee z.B. gerne, aber nicht in solchen Mengen. Früher habe ich schwarzen Tee gemacht, aber der verfärbt auf Dauer die Zähne. Nun bin ich bei grünem Tee und habe davon langsam auch genug ;) daher die Frage Cola gehört zu den beliebtesten Softdrinks. Was die meisten nicht wissen: Sie färbt die Zähne gelb. Was die meisten nicht wissen: Sie färbt die Zähne gelb. Diese 16 Lebensmittel sorgen für. Dass Cola ungesund für die Zähne ist, bestätigt jeder Zahnarzt. Die Phosphorsäure greift den Zahnschmelz an, und kann so Karies verursachen

Hallo Michael, alles was dunkel ist verfärbt auch die Zähne. Schwarzer Tee, Kaffee Schwarz, Rotwein, Schokolade etc. Wenn möglich auf helle Nahrungsmittel als Alternative zurückgreifen oder Sie müssen häufiger zur PZR gehen Warum Zähne sich verfärben Selbst jemand, der sein Leben lang auf die bösartigsten Zahnfärber verzichtet, wird irgendwann einen gelblichen Anstrich an den Zähnen bemerken. Grund dafür ist der Abbau des Zahnschmelzes

Verfärbt Cola die Zähne? (Gesundheit, Medizin) - gutefrage

  1. Genau wie bei den Beeren enthält rote Soße ebenfalls chromogene Substanzen, die die Zähne verfärben. Das gleiche gilt übrigens auch für Sojasauce und Balsamico -Essig 4
  2. Nichts ist schädlicher für die Zähne als Cola, sagen Gegner der Koffeinbrause. Massig Zucker und Säure sollen dem Zahnschmelz laut Mythos besonders hart zusetzen
  3. Nimm eine Zahnbürste, um deine Zähne mit der Paste zu bedecken. Spüle deinen Mund nach fünf Minuten mit Wasser aus. Diese Zutaten helfen dabei, deine gelben Zähne aufzuhellen. Es gibt auch bestimmte Lebensmittel, die du meiden solltest. Zu viel Kaffee, Cola und Wein können die Verfärbungen verstärken, die durch Nikotin auftreten. Versuche, sie zu meiden
  4. Cola Light & Zähne Hallo liebe Zahnärzte, just sprach ich mit einer Bekannten über unseren Konsum von Cola Light und über Gerüchte, dass die darin enthaltene Säure die Zähne schädige
  5. Gelbe Zähne und Zahnverfärbungen sind gelblich-braun verfärbte Zähne die auch als fleckige Zähne definiert werden können. Zahnverfärbungen beeinträchtigen die Zahnästhetik bzw. das ästhetische Erscheinungsbild vom Gesicht, was als Gesichtsästhetik bezeichnet wird

Dieser Effekt ist noch stärker bei stark gezuckerten Limonaden und Cola. Was viele nicht wissen: Auch Wein, insbesondere Weißwein, greift wegen des Säuregehalts die Zähne an Ursachen und Maßnahmen gegen verfärbte Zähne. Bevor Sie viel Geld ausgeben für eine Zahnaufhellung, sollten Sie zuerst wissen, wieso Sie gelbe Zähne haben Sind gelbe Zähne auf eine intrinsische Zahnverfärbung zurückzuführen, schafft das Bleichen der Zähne Abhilfe. Der Zahnarzt kann den Bleichvorgang in der Praxis durchführen (Office-Bleaching) oder dem Patienten eine passgenaue Kunststoffschiene für die Zähne, das Bleichmittel und genaue Anwendungshinweise mit nach Hause geben (Home-Bleaching) Wenn man einmal unschön verfärbte Zähne hat, so ist noch längst nicht aller Tage Abend. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um wieder weiße Zähne bekommen zu können. Als Erstes sollte man sicherstellen, dass man gründlich und mehrmals täglich die Zähne putzt

Besonders die intensiven Farbstoffe von Rot- und Weißwein verfärben Ihre Zähne stark. Die Säure des Weins raut die Zahnoberfläche an, sodass die Oberfläche folglich besonders aufnahmefähig für die Farbsegmente des Weins sind Verfärbte Zähne entstehen auch bei Wurzelfüllungen in abgestorbenen Zähnen, die von innen her gräulich verfärben. Eine häufige Ursache für verfärbte Zähne sind Medikamente wie Tetrazykline. In der Schwangerschaft eingenommene Tetrazykline können verfärbte Zähne beim Kind verursachen. Diese verfärbten Zähne der Kinder verschwinden nicht von selbst und muss durch einen. Aber für die Zähne??? Er sagt, Spülmittel ist sanft, zerkratzt nicht die Oberfläche des Zahnersatzes (was zu schnelleren Verfärbungen führen würde), löst aber dennoch Ablagerungen (wie z.B. beim Fett auf dem Geschirr). Die Bürste für den Zahnersatz darf hart sein, diese mechanische Härte macht nichts aus Oder verfärben sich die Zähne schon so schnell innerhalb ich den Kaffee trinke, sprich 10 Minuten Kaffee trinken in der Zeit kann der Kaffee auf die Zähne einwirken. Also die Frage lautet: Verhindere ich Zahnverfärbungen von Kaffee, Tee, Cola wenn ich direkt nach dem Konsum die Zähne putze

Was verfärbt die Zähne mehr Kaffee oder Cola? (Getränke

Gelbe Zähne? Diese 16 Lebensmittel sorgen für Farbschleie

  1. Sie sind sehr gesund, verfärben aber die Zähne. Alle dunklen Obst- oder Gemüsesorten enthalten Säuren, die die Zähne angreifen. Deshalb solltest du diese nur in Maßen verzehren. Alle dunklen Obst- oder Gemüsesorten enthalten Säuren, die die Zähne angreifen
  2. Gelbe Zähne möchte niemand haben. Viele ergreifen deshalb gleich entsprechende Maßnahmen, ohne die Ursache für verfärbte Zähne zu kennen
  3. Bestimmte Getränke KÖNNEN die Zähne verfärben, das muss aber nicht der Fall sein. Ich trinke viel Grüntee und auch Kaffee und meine Zähne haben sich noch nicht verfärbt davon. Ich trinke viel Grüntee und auch Kaffee und meine Zähne haben sich noch nicht verfärbt davon
  4. Der Zahn hat dann nämlich einen leichten Schutzfilm und die Säure der Cola kann den Zahnschmelz nicht angreifen. Putzt man sich nach dem Cola trinken die Zähne, kann es sein, dass man sogar etwas vom angegriffenen Zahnschmelz wegputzt
  5. Besonders pigmenthaltige Lebensmittel (Rotwein, Kaffee, Tee und Cola, aber auch Heidelbeeren, rote Beete) und besonders Rauchen - ohnehin Gift für die Mundgesundheit! - färben die Zähne dunkel. Bei regelmäßigem Konsum lagern sich die farbgebenden Pigmente im Zahnschmelz ein; sie lassen sich ohne professionelle Maßnahmen beim Zahnarzt so gut wie gar nicht mehr entfernen
  6. Stark säurehaltig: Cola-Getränke, Eistee, Energydrinks, Obstsäfte Nicht übertreiben Zu viel Kaffee verfärbt die Zähne, schadet dem Zahnschmelz aber nicht

Wie man Zahnbelag entfernt ohne zum Zahnarzt gehen zu müssen! Plaque oder auch Zahnbelag besteht aus Speichelbestandteilen, Nahrungsresten und Bakterien Dass Cola extrem schädlich für die Zähne ist und diese auch gelblich verfärbt, ist ja allgemein bekannt. Ich gehe auch davon aus, Cola zero oder Cola light da.

Cola: Die größten Mythen im Check - t-online

Dadurch erscheinen die Zähne fleckig oder verfärbt. Die Verfärbung variiert auch abhängig vom Härtegrad des individuellen Zahnschmelzes. Wer rauheren Zahnschmelz besitzt, bekommt leichter Flecken vom regemäßigen Kaffeetrinken aber mal im Ernst (soweit bei dem Thema möglich) wenn Whisky die Zähne verfärbt dann würde das sicher auch mein Cola machen und naja atm hab ich doch recht weiße Zähne und das ohne bleichen etc (und ja ich drinke kaum bis garkeinen Kaffee oder Tee und bin nichtraucher (beides aber sicher nicht der zähne halber) Wenn Sie Kaffee, Tee, Cola oder Rotwein lieben, sind vermutlich auch Ihre Zähne etwas verfärbt. Sie hätten sie gerne weißer, wollen aber keine Unsummen ausgeben? FOCUS Online zeigt die beste. Meine Zähne sind an der Oberfläche deutlich rauer geworden in den letzten zwei Jahren. Soweit ich als Laie weiß, sind Zähne mit rauer Oberfläche die Grundlage. 10 einfache Tipps, Tricks und Life Hacks, die die Zähne heller machen. Für viele von uns ist neben der Zahngesundheit auch die Ästhetik der Zähne besonders wichtig, denn ein strahlendes.

Für alle, die schon 3. Zähne haben... Wenn die 3. Zähne lange halten sollen, sollte man nach Möglichkeit auf Kukident-Produkte verzichten Mit Phosphorsäure, die etwa in Cola enthalten ist, kann der Zahnschmelz vergleichsweise gut umgehen. In Sport- und Energy-Drinks seien dagegen oftmals Säurearten enthalten, die den Zahnschmelz stärker abbauen. Ist der Zahnschmelz erst einmal geschädigt, erhöht sich auch das Risiko fü Im Vergleich zum Zigarettenrauch werden die Zähne und die Schleimhäute im Mund- und Rachenraum nicht mehr einem Haufen giftiger und krebserregender Stoffe ausgesetzt

Das verfärbt die Zähne und hat erfreulicherweise mal nichts mit dem Alter zu tun. Die Herausforderung liegt auch hier wieder in der sorgfältigen und richtigen Pflege und was heute ausreichend ist, kann morgen allenfalls den Ansprüchen nicht mehr genügen Softdrinks wie Cola und Eistee verfärben die Zähne Erfrischungsgetränke sind lecker, keine Frage. Leider enthalten sie Phosphorsäure, welche den Zahnschmelz angreift (Karies!) und die Zähne gelb verfärbt Hände weg von folgenden Getränken: Getränke wie Tee, Kaffee, Rotwein, sowie dunkle alkoholfreie Getränke wie beispielsweise Cola oder Cranberry-Saft können die Ursache für verfärbte Zähne sein. Auch hier gilt: Immer gleich die Zähne putzen, nachdem du ein solches Getränk zu dir genommen hast. Du kannst beim Trinken auch einen Strohhalm benutzen, um den Kontakt mit deinen Zähnen zu.

Patientenfrage: Zähne schneller dunkler durch Cola oder Kaffe

Getränke wie Red Bull und Coca-Cola enthalten nicht nur Zucker, sondern auch Säure. Diese löst den Zahnschmelz (obere Schicht des Zahns) auf und greift danach die innere Schicht (das Zahnbein, Dentin) an. Es entstehen sogenannte Erosionen , der Zahn wird dünner, verfärbt sich und wird temperaturempfindlicher Auch Verletzungen der Zähne durch Unfälle, Karies, das Absterben des Zahnmarks, Mangelernährung und andere können ursprünglich helle Zähne verfärben. In solchen Fällen wird das Zähne bleichen zu einer Aufgabe für deinen Spezialisten für die ästhetische Zahnheilkunde , sprich: für deinen Zahnarzt Kaffee, Tee, Rotwein und Cola greifen die Zähne besonders stark an und sollten nach Möglichkeit reduziert werden. Das gilt auch für süße Lebensmittel wie Säfte und Schokolade. Auch Rauchen lässt die Zähne gelb werden. Wer kann, sollte zumindest für den Zeitraum, in dem er eine Zahnspange trägt, komplett darauf verzichten Aufgrund der Kombination von Zucker und Säure greift besonders Cola die Zähne an, was bei regelmäßigem Genuss neben Verfärbungen auch zu Karies führen kann. Vom Zähneputzen direkt nach dem Cola trinken wird übrigens dringend abgeraten, da es sehr schädlich für den angegriffenen Zahnschmelz ist. Man sollte daher mit dem Putzen etwas warten Hat sich ein einzelner Zahn oder mehrere Zähne bereits gelockert, ist die Konsultation des Zahnarztes alternativlos. Wer hingegen lockeren Zähnen vorbeugen will, kann mit einigen Gewohnheiten bereits eine Menge dafür tun

Cola und kohlensäurehaltige Getränke . Die Säurezusammensetzung der kohlensäurehaltigen Getränke ätzt die kleinen Rillen der Zahnoberflächen, die somit leichter verfärbt werden können. 5. Beerenfrüchte. Die Beeren wie Himbeeren, Heidelbeeren, Br. Da sich die Farbstoffe aus bestimmten Getränken, Lebens- und Genussmitteln (Kaffee, schwarzer und grüner Tee, Cola, Curry, Tabak usw.) meist im Belag auf den Zähnen (Plaque) oder im Zahnstein ablagern, ist die beste Möglichkeit, neben dem Verzicht auf übermäßigen Konsum solcher Lebensmittel, das tägliche gründliche Beseitigen dieser Beläge verfärbte zähne durch Tee? Meine Freundin erzählte mir, dass sich durch zu vieles Tee trinken die Zähne verfärben können, stimmt das? Ist das auch bei Babytees. Das können Kaffee, Tabak, Cola, Tee oder auch bestimmte Fruchtsorten sein. Verfärbungen entstehen aber auch durch Wurzelfüllungen, die sich in abgestorbenen Zähnen befinden. Diese können dafür sorgen, dass der Zahn sich von innen her gräulich verfärbt. Oberflächliche Verfärbungen sind durch gute Mund- und Zahnpflege oder ein

10 Lebensmittel, die Ihre Zähne dauerhaft verfärben - Arzttermine

  1. Säuren, die wir mit der Nahrung aufnehmen, greifen den Zahnschmelz an und unsere Zähne werden mit zunehmendem Alter immer verfärbter. Eine Reihe von Lebensmitteln ist für Ablagerungen auf den Zähnen verantwortlich, die ebenfalls dunkle Zähne oder Flecken hervorrufen können
  2. Auch die geliebte Cola und diverse Sportler-Getränke greifen unsere Zähne an. Wer auf Mineralwasser umsteigt schont nicht nur seinem Zahnschmelz, er verhindert auch Verfärbungen
  3. Einziger Nachteil: Regelmäßiger Teegenuss verfärbt die Zähne - einmal jährlich ist daher eine professionelle Zahnreinigung angesagt. Wasser regt reinigenden Speichelfluss an Dass Wasser nicht schädlich für die Zähne ist, klingt zunächst nicht überraschend, schließlich enthält es keine Stoffe, die ein Bakterienwachstum fördern
  4. Wie bei Erwachsenen können Kinder Zähne Flecken von Tee und Cola-Getränke zu erwerben. Zusätzlich enthalten Cola-Getränke Phosphorsäure und Zucker, die den Zahnschmelz erodieren und können Karies verursachen. Wenn Sie Ihrem Kind erlauben, um Kaffee zu trinken, kann die Zähne als auch zu färben
  5. Kaffee, Wein, Cola oder andere Getränke oder Lebensmittel können die Zähne verfärben. Rauchen verursacht auch extrinsische Flecken. Rauchen verursacht auch extrinsische Flecken. Intrinsische Verfärbungen: Dies ist, wenn die innere Struktur des Zahnes (Dentin) dunkler wird oder einen gelben Farbton bekommt
  6. Für starke Teetrinker gilt das Gleiche wie für Kaffeetrinker: Sie haben häufig mit Verfärbungen der Zähne oder der Zahnzwischenräume zu kämpfen. Außer diesem kosmetischen..

Cola gehört unter anderem zu den beliebtesten Softdrinks. Was die meisten nicht wissen: Sie färbt die Zähne gelb. Zusätzlich ist sie voller Zucker und annähern so sauer wie die menschliche Magensäure. Das sorgt für eine Entmineralisierung des Zahnschmelzes und eine Erosion der Zähne und macht sie so anfällig für Karies und Co Verfärbte Zähne sind jedoch nicht nur unschön, sondern stellen auch ein Gesundheitsrisiko dar. Denn im Zahnbelag können sich Keime wunderbar vermehren Durch Konsum farbintensiver Lebensmittel wie Cola, Tee, Kaffee oder Wein sowie häufiges Rauchen verfärben sich die Zähne unweigerlich. Das zertifizierte Beautiful-Smile Gel enthält ein aktives Bleichmittel, das mit Hilfe einer speziell entwickel. Braune Zähne: Braun verfärbte Zähne sind in der Regel ein Zeichen dafür, dass eine ernsthafte Zahnerkrankung oder aber eine mangelnde Hygiene des Mundraums vorliegt

Zahnverfärbung: Diese überraschende Dinge führen daz

Wer regelmäßig raucht, muss damit rechnen, dass sich die Zähne mit der Zeit gelblich verfärben. Oberflächliche Verfärbungen kann man wegpolieren, tiefere Verfärbungen bleiben dagegen. Oberflächliche Verfärbungen kann man wegpolieren, tiefere Verfärbungen bleiben dagegen Zahn- und Mundpflege nach dem Bleaching. Auch die Zahn- und Mundpflege nach dem Bleaching fordert ein wenig Aufmerksamkeit. Benutze in den ersten Tagen kein Mundwasser Doch es gibt Lebensmittel, die unsere Zähne verfärben. Zum Beispiel Aceto Balsamico: Die dunkle Farbe, der hohe Zuckergehalt und die Säure sind keine gute Mischung für weisse Zähne

Gesund oder gefährlich? - FOCUS Onlin

  1. Antibiotika kann ebenso die Zähne verfärben, wie die Einnahme von eisenhaltigen Präparaten. Andere Medikamente, wie z.B. Ibuprofen können einen trockenen Mund verursachen, was ebenfalls Ablagerungen auf den Zähnen begünstigt
  2. Neben Kaffee, Tee und Wein können auch viele andere Getränke wie Cola den Zahnschmelz angreifen und die Zähne verfärben. Unter dem weißen Zahnschmelz liegt das dunklere Zahnbein. Wenn der Zahnschmelz angegriffen und dünner wird, wird das Zahnbein langsam sichtbar und lässt die Zähne gelb und verschmutzt erscheinen. Um den Zahnschmelz vor schädlichen Getränken zu schützen, hilft es.
  3. Von Natur aus haben menschliche Zähne eine weiße bzw. fast weiße Farbe. Doch verschiedene Faktoren sorgen mit der Zeit dafür, dass sich die Zähne gelb verfärben
  4. Was passiert, wenn man gesunde Zähne dauerhaft den Zuckerbomben Cola oder Limonade aussetzt. Dass zuckerhaltige Softdrinks schädlich für Zähne und Gesundheit sind, ist nicht neu. Bereits im Sommer verwies eine Studie im Journal of Public Health Dentistry auf die fatalen Folgen für Liebhaber der mit Zucker versetzten Getränke
  5. Ablagerungen auf dem Zahnschmelz, die z. B. durch Medikamente, Nikotin, Kaffee, Tee, Cola oder Wein bedingt sind, können die Zähne gelbbraun verfärben. Das ist natürlich ästhetisch kein erfreulicher Anblick
  6. Zähne verfärbt Schaue selbst. Finde es auf Search.t-online.d

Durch den hohen Säuregehalt werden die Zähne allerdings schnell angegriffen und werden porös. Insbesondere bei dunkel eingefärbten Softdrinks wie Cola können sich dann die Farbpigmente um. Zahnaufhellungsset. Durch Konsum farbintensiver Lebensmittel wie Cola, Tee, Kaffee oder Wein sowie häufiges Rauchen verfärben sich die Zähne unweigerlich Verfärbungen der Zähne können auf unterschiedliche Weise entstehen, so auch durch Farbstoffe aus Genussmitteln wie Kaffee, Tee, Cola, Rotwein oder Tabak. Diese Zahnverfärbungen sind keine eigentlichen Zahnbeläge sondern Farbpigmente, die der Zahnoberfläche auflagern und ein kosmetisches Problem darstellen

Hallo, mir fällt seit kurzem auf (innerhalb von 2 Wochen), dass sich meine Zähne total gelb verfärbt haben. Was kann der Grund dafür sein Wer gesunde Zähne haben will, der muss sie putzen. Doch viele wissen gar nicht, worauf es beim Putzen ankommt, welche Zahnpasta die richtige ist und wan

Durch Nikotin verfärbte Zähne reinigen - wikiHo

Auch wurzelkanalbehandelte Zähne, die sich dunkel verfärbt haben, lassen sich über spezielle Verfahren des internen Bleachings wieder aufhellen. Weiße Zähne für ein schönes Lächeln Strahlend weiße Zähne stehen für Schönheit, Vitalität und Gesundheit Strahlend weiße Zähne, davon träumt wohl jeder. Doch häufig wirken sie trotz sorgfältiger Zahnpflege gelblich oder bräunlich verfärbt. Es gibt gute, natürliche Hausmittel, die seit langem angewendet werden und für schönere Zähne sorgen können Bei mangelnder Zahnpflege nützt selbst ein chemisches Bleaching nicht, denn schon nach kurzer Zeit verfärbt der Belag auch die gebleichten Zähne. Dieses Hausmittel stellt also die absolute Grundlage für weiße Zähne dar

Cola Light & Zähne - Zahnarzt XIN

  1. Dunkle Zähne, die angeboren sind, und solche, die durch Medikamente oder Metalle verfärbt wurden, sind schwieriger aufzuhellen. Woraus besteht Bleaching-Gel und wie wirkt es? Das Gel für die Zahnaufhellung besteht aus sog
  2. Dazu ist es wichtig eine gute Zahnbürste zu haben um die verfärbten Zähne gründlich zu säubern. Das ist die Grundlage für weißere Zähne . Grundsätzlich kann ich nicht sagen, was die besten Zahncreme für weiße Zähne ist - auch weil es z.B. von Stiftung Warentest keinen Beste Zahncreme für weiße Zähne 2018 Test gibt
  3. Deine Zähne nicht richtig und häufig genug zu putzen, sowie die Überbeanspruchung antiseptischer Mundwasser kann die weiße Farbe deiner Zähne entfernen

Ästhetische Zahnmedizin: Zahnästhetik, schöne weisse Zähne

Zahnpflege udn Mundhygiene: Diese Lebensmittel schaden Ihren Zähne

Im Laufe des Lebens nutzen sich die Zähne ab, und dadurch verfärbt sich der Zahnschmelz. Strahlend weiße Zähne kennen die meisten Menschen nur von Kindern. Dabei spielt es kaum eine Rolle, wie gut und gründlich Sie ihre Zähne putzen. Denn die natürlichen Verfärbungen können durch das normale Zähne putzen nicht reduziert werden. Auch eine Wurzelbehandlung ist oftmals an der. GQ verrät, wie Sie Zahnverfärbungen in Zukunft entgegenwirken und welche Genussmittel die Zähne am meisten verfärben. Stärkere Kontrollen für Bio-Lebensmittel Stärkere Kontrollen für Bio-LebensmittelBio-Produkte sind bei uns Deutschen so beliebt wie nie Aber oft kann man die Zähne putzen, wie man will, die Zähne bleiben immer etwas gelblich. Neben dem sogenannten Bleaching, das beim Zahnarzt gemacht wird, gibt es aber auch simple Hausmittel , die Ihnen helfen, die Zähne wieder weiß zu bekommen Anders als beispielsweise Plaque, welches die Zähne direkt angreift und auch Schäden am Zahnfleisch verursachen kann, ist Melanodontie aus medizinischer Sicht harmlos. Die schwarzen Verfärbungen greifen nicht direkt die Zahnsubstanz und auch nicht das Zahnfleisch an

Gelbe Zähne: Wieso sind meine Zähne gelb? - Zahnweiss Inf

verfärbte Tupperware (von Tomaten oder Möhren) sollte man vor dem spülen mit einem Küchentuch mit etwas Öl auswischen. Die Verfärbung ist nichts anderes als Vitamin A und das ist nicht wasser- sondern fettlöslich Dazu gehört beispielsweise Kaffee. Wer viel Kaffee trinkt, klagt häufig über gelb verfärbte Zähne. Auch andere Getränke wie Cola und Tee sorgen für eine.

Gelbe Zähne: Ursachen, Behandlung, Hausmittel - NetDokto

Du putzt regelmäßig deine Zähne, verzichtest auf Kaffee und Zigaretten - doch es gibt noch andere Alltagsdinge, die extrem schädlich sind. Nur weiß es kaum jeman Auch gesunde Zähne können sich mit der Zeit verfärben. Zum Beispiel durch den Genuss von Kaffee, Tee, Cola, Rotwein oder Tabak. Außerdem werden die Zähne mit dem Alter dunkler. Zum Beispiel durch den Genuss von Kaffee, Tee, Cola, Rotwein oder Tabak

Beliebt: